Aktuelles

2020:

  • „All Eyes on me” – Kurzfilm, Rolle Lehrerin, Regie Bengt Emilius, Produktion wannseeForum
  • „Rausch” – Ein Themenabend zu “Wie es euch gefällt” v. W. Shakespeare
  • „Verlorene Liebesmüh” von W. Shakespeare, Regiekonzept und online Präsentation / KLS Berlin
  • Szenen aus: „Kabale und Liebe” F. v.  Schiller, „Werther“  J. W. v. Goethe, „Othello” W. Shakespeare / KLS Berlin

2019:

  • Trialog Israel/Polen/Deutschland / Theaterworkshop / KLS Berlin
  • „Sommernachtstraum” William Shakespeare / Regie / KLS Berlin
  • „Was ein Kind gesagt bekommt” Bertolt Brecht / Szenische Einrichtung / KLS Berlin
  • „Der Tankwart” Kurzfilm, Regie Dino Stahl, red smile pictures / Rolle: Die Dame
  • „Pandora”, Musikvideo, Regie und Produktion Silvia Cannarozzi, Rolle: Mutter
  • „Kinderrechte”, Maskenworkshop, B+S Soziale Dienste Hamburg

Vita

Benita Rinne
Schauspielerin

AGENTUR:ColibriAgentur für Schauspieler (VdA)
 Katja Lorenz // katja.lorenz(at)colibriagentur.de
 Tel: +49 (0)30 53 14 19 46
 Mobil: +49 (0)174 9 41 36 55
 
WOHNSITZ:Berlin / Hamburg
SPRACHEN:Englisch (akzentfrei)
 Französisch (fließend)
 Spanisch (Grundkenntnisse)
DIALEKTE:Berlinerisch
NATIONALITÄT:Deutsch
 
GRÖẞE:176cm (Konfektion 38)
HAAR:mittelblond/halblang
AUGEN:blau
SPIELALTER:52-62 Jahre
STIMMFACH:Mezzo-Sopran
FÜHRERSCHEIN:PKW, Motorrad
MITGLIED:BFFS, Ensemble Netzwerk, GVL, PKR


AUSBILDUNG / TRAINING / WEITERBILDUNG

1972-1983: Goralewski/Gindler Arbeit bei Frieda Goralewski

1975-1978: Max Reinhardt-Seminar Wien, Strasberg Theatre Institute & HB Studio New York, Billie Lynn Daniels/Gesang

1980-1982: Jerzy Grotowski/ Teatr Laboratorium, Eugenio Barba/ Odin Teatret, Andre Gregory/ Manhatten Project

1984-1987: Suzuki Training/Martin Gruber, Augusto Fernandes/Cechov Training, Krzystof Kieślowski/Filmschauspiel

1995-1997: Marion Seidel/Gesang

2006-2016: Mel Churcher, Larry Moss, Jean-Louis Rodrigue, Kristof Konrad, Susan Batson, Keith Johnstone, Sonja Adam/Gesang, Marianne Bernhardt/Sprecherziehung

2018: Ita O‘Brien – „Intimacy on set and stage”

FILM / TELEVISION / KURZFILM (AUSWAHL)

JahrTitelRolleRegieSparteSender/Produktion
2020„All eyes on me”LehrerinBengt EmiliusKurzfilmwannseeForum
2019„Pandora”MutterSilvia CannarozziMusikvideoSilvia Cannarozzi
2019„Der Tankwart”DameDino StahlKurzfilmDean Martin Richards
2018„Aktenzeichen XY”FahrradfahrerinUli MöllerTVZDF/Securitel
2018„Circumstances”(HR)NoraAlejandra AriasKurzfilmdBsFilm Berlin
2018„Sea of Vapours”(NR)M. SpeerAdam LippmannTVUrform Film Australia
2017„BCoD”RenateKati Thiemer Crazy Kat Productions
2016„Odyssey”(Theaterdirektorin) Anna BergmannKarol BalutaKurzfilmArt Prospekts Foundation Warschau
2013„Soko Wismar” Unterm HammerReginaSascha ThielTVFH ZDF
2009„Der Ramschladen”HauptrolleMarkus SchachtKurzfilmLübeck
2008„Die Treuhänderin”Gertrud MünchmeyerHorst KönigsteinTVNDR
2006„Unser Reigen”Ritas MutterHorst KönigsteinTVNDR
2006„Der rote Punkt”Constanze HeinemannLea RömerKurzfilmNDR Volontäre
2004„Vier Meerjungfrauen”VerkäuferinUli ZrennerTVNetwork Movie
2003„Stage Fever”DozentinSven HartungTV/SerieZDF/Miramedia
2002„Der Unbestechliche”Frau MoorbachErwin KeuschTVZDF/Filmpool
2002„Drei mit Herz”Elegante FrauOliver DommengetTVStudio Hamburg
2002„Roberto”Robertos MutterJan AugustinyKurzfilmHfbK Hamburg
2001„Alphateam”Frau HöpfnerA. WestermannTVMultimedia/Sat1
1999„Zwei Männer am Herd”Elfriede OttKarin HercherTVAspekt Telefilm
1996„Sanfte Morde”Sebastians MutterBernd SchadewaldTVFilmpool
1995„Die Angst hat eine kalte Hand”PolizistinMatti GeschonnekTVMultimedia
1994„Der Mörder und sein Kind”Inge MeisnerMatti GeschonnekTVMultimedia
1990„Winckelmanns Reisen”Frau im gelben TrikotJan SchütteKinofilmNovoskop Film
1985„Das fremde Mädchen”HauptrolleThomas DrägerTVCikon Film
1985„Eine wahre Geschichte”HauptrollePeter HarlosTVTaunus Film
1984„Soko 5113”
3 Folgen
KOM RiegerUlrich StarkTV/SerieElan Film
1983„Soko 5113”
3 Folgen
KOM RiegerUlrich StarkTV/SerieElan Film
1983„Tanzschule Kaiser”PeggyHans-Jürgen TögelTV/SeriePhönix Film
1982„Heller Wahn”StudentinMargarethe v. TrottaKinofilmBioskop Film
1981„Am Rande der Stille”HauptrolleWerner SchretzmeierTVSüddeutscher Rundfunk
1979„Aus der Ferne sehe ich dieses Land”SympathisantinChristian ZiewerKinofilmBasis Film
1978„Die wunderbaren Jahre”SchülerinRainer KunzeKinofilmSeitz Film
1977„Mulligans Rückkehr”Debiles MädchenHelmut KäutnerTVCCC Film
1975„Chapeau Claque”NachbarinUlrich SchamoniKinofilmBären Film Regina Ziegler

BÜHNE (AUSWAHL)

JahrTitel/AutorRolleRegieTheater
2018„La Traviata”
Giuseppe Verdi
Dame der Gesellschaft, ChorWolfgang Berthold
Musikalische Leitung: Rebecca Lang
Puccinis Toaster
2010„Szenen einer Ehe”
Ingmar Bergmann
MarianneEugenia NaefTournee/NM
Kulturproduktion
2009„Horror Vacui” (UA)
Gregor Dös
Die fragwürdige PersonAlexander KeilMalersaal Hamburger Schauspielhaus/ Theaterakademie
2008„Haustorien” (UA)
Sigrid Behrens
Beate HöppnerTanja RichterTheater Altonale Festival
2006„Von dieser Therapie haben wir genug gehabt”
Deutsche Zustände, Themenabend, Sommerhäuser/Rinne
Marion DönhoffSommerhäuserThalia Theater Hamburg Gaußstraße
1995„Medea”
Euripides
Amme und BoteMascha PörzgenTheaterakademie Hamburg Zeisehallen
1994„Fegefeuer in Ingolstadt”
Maria-Luise Fleißer
Roelles MutterTitus GeorgiTheaterakademie Hamburg Zeisehallen
1991„Madame de Sade”
Yukio Mishima
AnneDieter SeidelTheater in der Basilika Ernst-Deutsch Theater
1990„Der Tor und der Tod”
Hugo von Hofmannsthal
Stimme GottesMichael HeicksHauptkirche St. Michaelis Hamburg
1985„Extremities”
William Mastrosimone
TerryHartmut WickertZimmertheater Tübingen
1983„Baal”
Bertold Brecht
Johanna, Schwester, BabyJörn van Dyck
Michael Heicks
Theater rechts der Isar, München
1982„Dicke Luft”
Volker Ludwig
MaiWolfgang KolnederGrips Theater Berlin
1981„Langfinger”
Birne Theater Kollektiv, Berlin
HauptrolleRainer EscherLandestheater, Tübingen
1981„Nix los in Strinz”
Kalle Scherfling
SternchenStefan VieringLandestheater, Tübingen
1981„Murieta”
Pablo Neruda
Murietas BrautCarlos MedinaLandestheater, Tübingen
1981„Freiheit in Krähwinkel”
Johann Nepomuk Nestroy
NachtwächterstochterPeter SchwaigerLandestheater, Tübingen
1980„Der Hofmeister”
Jakob Michael Reinhold Lenz
GustchenKlaus Erforth, Alexander StillmarkLandestheater, Tübingen
1979„Ein Fest bei Papadakis”
Volker Ludwig
VeraJörg FriedrichGrips Theater Berlin
1978„Mannomann”
Volker Ludwig
HauptrolleWolfgang KolnederGrips Theater Berlin
1978„Die acht Frauen”
Robert Thomas
CatherineSiegmar SchneiderFritz-Rémond Theater Frankfurt
1977„Die Pest”/„Attica”
Albert Camus/Living Theatre
Opfer/SängerinLiving Theatre Summer WorkshopKünstlerhaus Bethanien Berlin

Lehren / Leiten / Schreiben / Lesen

(Auswahl)

JahrTitelAufgabeOrt
2020„Verlorene Liebesmüh”  von W. ShakespeareRegiekonzept und online-PräsentationKLS Berlin
2020„Rausch” – Ein Themenabend zu “Wie es euch gefällt” v. W. ShakespeareRegiekonzept und online-PräsentationKLS Berlin
2020Szenen aus: „Kabale und Liebe” F. v.  SchillerRegiekonzept und online-PräsentationKLS Berlin
2020„Werther”  J. W. v. GoetheRegiekonzept und online-PräsentationKLS Berlin
2020„Othello” W. ShakespeareRegiekonzept und online-PräsentationKLS Berlin
2019„Kinderrechte”, MaskenworkshopLeitungB+S Soziale Dienste Hamburg
2019Trialog Israel/Polen/DeutschlandTheaterworkshopKLS Berlin
2019„Sommernachtstraum”
William Shakespeare
RegieKLS Berlin
2019„Was ein Kind gesagt bekommt”
Bertolt Brecht
Szenische EinrichtungKLS Berlin
2018„Mein dunkles Geheimnis”SpielleitungKLS Berlin
2018„Sydney und Kidney”RegieKLS Berlin
2017„Charleys Tante”RegieKLS Berlin
2017„außen innen”SpielleitungKLS Berlin
2016„zusammen allein”SpielleitungKLS Berlin
2016„Macbeth”
William Shakespeare
Textfassung
Regie
Königin-Luise-Stiftung Berlin
2016„Durchs Tor der Nacht”SpielleitungKLS Berlin
2016Cole Porter SongsVocal CoachN.Y.C
2015„Sinatra sings his life”GesangBurgwallschanze Berlin
2015„Das Doppel-Glück der Töne wie der Liebe”LesungSchloss Gödens
2015„2Leben1Tod”RegieKLS Berlin
2015„Linie 1 Szene 6”
V. Ludwig/B. Heymann
SpielleitungKLS Berlin
2015„Der Tisch der Toten”
Ensemble
SpielleitungKLS Berlin
2015„Sinatra sings his life”GesangMartha Stiftung Hamburg
2015„Unsere Schulordnung”
Benita Rinne
Filmregie/KameraKLS Berlin
2015Cole Porter SongsVocal CoachN.Y.C
2014„Effi Briest”
Theodor Fontane
Audition CoachBerlin
2014„Chicago”
John Kander/Fred Ebb
Audition CoachBerlin
2014„Was ihr wollt”
William Shakespeare
Bühne, Kostüm, RegieKLS Berlin
2014„Betriebsausflug nach Brasilien”SpielleitungKLS Berlin
2014„Das Doppel-Glück der Töne wie der Liebe”LesungKloster Loccum
2013„Urfaust”
Johan Wolfgang v. Goethe
Bühne, RegieKLS Berlin
2013„Kabale und Liebe”
Friedrich v. Schiller
Kostüme, Szenische EinrichtungKLS Berlin
2013„Frühlingserwachen”
Frank Wedekind
SpielleitungKLS Berlin
2013„Animal Work”CoachTheaterhaus Mitte Berlin
2012„Die Jugend von Heute”
Benita Rinne/Ensemble
Szenische EinrichtungKLS Berlin
2012„Reale Traumwelt”
Benita Rinne/Ensemble
RegieKLS Berlin
2012„Merlin”
Tankred Dorst
Coach
Regiekonzept
Hamburg
2012„Körpersprache”
Workshop
TheaterpädagoginKLS Berlin
2011„Atem, Stimme, Sprechen”DozentinThalia Theater Treffpunkt
2011„Was mich tanzt”DozentinTheaterhaus Mitte Berlin
2011„Szenische Schreiben aus dem Unterbewusstsein”AutorinTheaterhaus Mitte Berlin
2010„UNART”
Performance Wettbewerb
CoachThalia Theater Treffpunkt
2010„Szenisches Schreiben aus dem Unterbewusstsein”DozentinKonservatorium Wien
2010„Abschied”
Gottfried Benn, Christoph Schlingensief
LesungGalerie Meyer Hamburg
2009„Das hässliche Entlein”
Hans-Christian Andersen
SpielleitungStrande/Kiel
2009„Tagträumer und Nachtgestalten”LesungBucerius Kunst Forum Hamburg
2009„Balladen”TheaterpädagoginMarion-Dönhoff-Gymnasium
2009„Von dieser Therapie haben wir genug gehabt”PerformanceMarion-Dönhoff-Gymnasium
2009„Atem, Sprache, Literatur, Vortrag”DozentinThalia Theater Treffpunkt/VHS
2009„Sehnsucht in die Ferne”LesungHolmer Mühle
2009„Visionen, Wut, traumhaft Gelingen”LesungFloki Kulturverein Hamburg
2009„Erik Satie et Claude Debussy”LesungBechstein Saal Hamburg
2008„SOS”
Schüler ohne Schulden
Autorin/SpielleitungFabrik und Diakonie Hamburg
2008„Zukunftsvisionen”Autorin/RegieSIII Gymnasium Buckhorn
2008„Johannes Crysostomos”Autorin/LesungKrypta St. Michaelis Hamburg
2008„Atem, Stimme, Vortrag”DozentinThalia Theater Treffpunkt/VHS
2007„UNART”
Performance Wettbewerb
CoachThalia Theater Treffpunkt
2007„Rodin, seine Frauen, Musen und Modelle”Autorin/LesungSiegel Sponsoren Abend
2007„Unsere Musik ist die Beste”Autorin/RegieGymnasium Buckhorn Hamburg
2007„Ein 18. Geburtstag und seine Folgen”Autorin/SpielleitungMuseum für Kunst und Gewerbe
Sommertheater im Spiegelsaal
2007„Visionen, Wut, traumhaft Gelingen”Autorin/LesungHolmer Mühle
2006„Rodin, seine Frauen Musen und Modelle”Autorin/LesungBucerius Kunst Forum Hamburg
2006„Das Geheimnis der Mumie”Autorin/SpielleitungSommertheater MKG Hamburg
2006„Sehnsucht in die Ferne”Autorin/LesungFloki Kulturverein Hamburg
2006„Die Handlung im Text”DozentinLehrerfortbildung Gymnasium Bargteheide
2005„Tea for Two”Szenische EinrichtungLogensaal Kammerspiele Hamburg
2005„teilen, schenken – Geld”Autorin/LeitungHauptkirche St. Michaelis Hamburg
2005„Monologe”DozentinJoop van den Ende Academy
2004„Schaltnacht”Autorin/Szenische EinrichtungTheaterwerkstatt VHS Hamburg
2004„Eros/deine Liebe klebt”Dozentin/RegieJoop van den Ende Academy
2004„Bis aufs Blut”Szenische EinrichtungThalia Theater Treffpunkt
2004„Improvisation”TheaterpädagoginThalia Theater Treffpunkt
2003„Szenen gestalten”TheaterpädagoginThalia Theater Treffpunkt
2003„Leider peinlich aber trotzdem…”Autorin/Szenische EinrichtungThalia Theater Treffpunkt
2002„Geschichten aus dem Kiefernwald”DozentinBundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
2002„Text und Musik”TheaterpädagoginSchulkulturwoche Schleswig-Holstein
2002„Spielen selbst verfasster Texte”DozentinLehrerfortbildung Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Hamburg
2002„Zuhauf allein”Autorin/Szenische EinrichtungThalia Treffpunkt
2001„Stimme und Bewegung”TheaterpädagoginTheater macht Schule Hamburg
2001„24 Stunden Ich”Autorin/Szenische EinrichtungThalia Treffpunkt
2001„Monologe”DozentinBühnenstudio der Darstellenden Künste
2001„Königin Elisabeth I.”Autorin/RegieBühnenstudio der Darstellenden Künste
2000„Monologe”DozentinBühnenstudio der Darstellenden Künste
2000„Das kunstseidene Mädchen”RegieBühnenstudio der Darstellenden Künste
1999„Monologe/Szenen”DozentinBühnenstudio der Darstellenden Künste
1992„Monologe/Szenen”DozentinStage School for Music, Dance and Drama
1991„Monologe/Szenen”DozentinStage School for Music, Dance and Drama
1991„Baal”
v. Bertold Brecht
RegieStage School for Music, Dance and Drama
1990„Grundlagen”DozentinStage School for Music, Dance and Drama
1980„Im Zirkus”Texte/SpielleitungKindertheater Ringstrasse, Berlin
1979„Method Acting”DozentinFritz-Kirchhoff-Schule Berlin

Coaching – mein Angebot

Entwicklung der künstlerischen Persönlichkeit/des künstlerischen Profils in Bezug auf:

  • Aufnahmeprüfungen, Vorsprechrollen, Castings, Drehvorbereitung
  • Körpersprache und Präsenz
  • Resilienz und Bühnenidentität
  • Intimacy on set + stage
  • Szenische Umsetzung für Sänger*innen und Musiker*innen
  • Atem und Stimme
  • Textanalyse
  • Dramaturgie bei der Stoffentwicklung für ein Theater- oder Filmprojekt
  • Szenisches Schreiben
  • Erarbeiten von Regiekonzepten
  • Theaterpädagogische Projekte
  • Performance
  • Moderation

Kontakt & Termine

Benita Rinne
mail@benitarinne.de 
+49 175 6087109

Studio/Arbeitsräume zentral in Berlin und Hamburg.
Honorar nach individueller Absprache, Pauschalen und Studententarife sind möglich.

Kontaktformular